Glasfaser in Bremen

Wechsle jetzt zu LWLcom,
deinem lokalen Internetanbieter!
Glasfaser Ausbau in Borgfeld West

Glasfaser-Ausbau in Borgfeld-West

Die Mindestanzahl von 100 Haushalten wurde deutlich überschritten und der Ausbau hat bereits begonnen.

LWLhome FAST / 100
39 95
monatlich*
  • 100 Mbit/s max. Download
  • 100 Mbit/s max. Upload (Borgfeld-West Aktion)
  • Feste IPv4 Adresse & IPv6 Netz
  • Bis zu 3 Rufnummern und 2 Leitungen
  • Internet-Flat (ohne Volumenbeschränkung)
  • Telefonie-Flat (dt. Festnetz & Mobilnetz)
  • 24 Monate Vertragsbindung (danach mtl. kündbar)
Diese Aktion ist beendet
Für eine verbindliche Bestellung bitte folgende Antragsdokumente herunterladen, ausfüllen, unterschreiben, einscannen (oder mit dem Handy fotografieren) und per Email (oder Post) zurück an uns schicken. Du erhälst dann innerhalb von 2 Werktagen eine Eingangsbestätigung per Email.

Anschlussgebühr: 34,95 € | * inkl. MwSt.
PDF Produktinformationsblatt
LWLhome MAX / 1.000
49 95
montalich*
  • 1.000 Mbit/s max. Download
  • 1.000 Mbit/s max. Upload
  • Feste IPv4 Adresse & IPv6 Netz
  • Bis zu 3 Rufnummern und 2 Leitungen
  • Internet-Flat (ohne Volumenbeschränkung)
  • Telefonie-Flat (dt. Festnetz & Mobilnetz)
  • 24 Monate Vertragsbindung (danach mtl. kündbar)
Diese Aktion ist beendet
Für eine verbindliche Bestellung bitte folgende Antragsdokumente herunterladen, ausfüllen, unterschreiben, einscannen (oder mit dem Handy fotografieren) und per Email (oder Post) zurück an uns schicken. Du erhälst dann innerhalb von 2 Werktagen eine Eingangsbestätigung per Email.

Anschlussgebühr: 34,95 € | * inkl. MwSt.
PDF Produktinformationsblatt

Wann muss ich bestellen?

Du musst jetzt bestellen! Um dieses Vorhaben umzusetzen, ist eine Mindestanzahl von 100 Haushalten bis zum 26.07.2020 zu erreichen. Sollte diese kritische Anzahl von verbindlichen Bestellungen nicht erreicht werden, ist ein Ausbau für LWLcom (durch die enormen Erschließungskosten) finanziell nicht darstellbar.

Warum wird ausgebaut?

Die Bauabschnitte 7 und 8 in Borgfeld-West können seit Baubeginn vor über 10 Jahren nur eine DSL-Verbindung mit einer (technisch bedingten) sehr geringen Bandbreite nutzen. Mit den in den Straßen verlegten Kupferleitungen werden auch langfristig die extrem hohen Verbindungsgeschwindigkeiten von Glasfaser unerreicht bleiben.

Als Reaktion auf die intensiven Bemühungen der Anwohner vor Ort hat sich LWLcom entschieden, für die Bauabschnitte 7 und 8 (sowie in der Daniel-Jacobs-Allee) im Rahmen der Erstverlegung einen Glasfaser-Ausbau ohne Subventionen und ohne Zuzahlungen (komplett auf eigene Kosten) anzubieten.

Wie wird (m)ein Haus angeschlossen?

Für die gängigen Haustypen existieren bereits fertige Anschlusskonzepte. Hierbei wird die Glasfaser-Installation direkt in das Haus gelegt (Fiber-to-the-Home), um maximale Geschwindigkeiten zu ermöglichen. Die Einfamilienhäuser erfordern eine kurze Begehung und Planung vor Ort (ohne Extrakosten).

Die Einleitung der Glasfaser erfolgt an einer (der Straße zugewandten) Stelle der Außenwand inkl. Installation des Übergabepunktes im Bereich der Bohrung. Nach Absprache kann der Kunde die Glasfaser-Leitung auch intern im Haus selbst an eine beliebige andere Stelle verlegen oder alternativ den hausinternen Anschluss über Netzwerkkabel, WLAN Brücke oder PowerLine herstellen.

Wo genau wird ausgebaut?

Die Erschließung und Anbindung beginnt auf der linken Seite der Daniel-Jacobs-Allee und führt in die Bauabschnitte 7 und 8. In der aktuellen Planung sind alle rot markierten Häuser berücksichtigt, die an unserem befristeten Aktionsangebot teilnehmen können. 

 

Ausbaukarte Borgfeld-West

Hilfe bei der Konfiguration!

Auch nach der kostenlosen Erschließung und Installation sind wir für Sie da. Solltest du Hilfe bei der Einrichtung und Konfiguration deiner Endgeräte benötigen, dann bieten wir einen Installations-Service für pauschal 99,99 € inkl. MwSt.!

Wann liegt die Leitung?

Nach Eingang der 100. Bestellung wird sofort mit der Umsetzung der Ausbaumaßnahmen begonnen, um sicherzustellen, dass alle Aktionskunden bis spätestens Frühjahr 2021 an unser hochmodernes Highspeed-Glasfasernetz angeschlossen sind.

Was sind die einzelnen Schritte?

  1. Bestellung eines LWLhome Tarifs (bis zum 26.7.2020)
  2. Kündigung des Altvertrags (durch LWLcom)
  3. Optional: Übergangsversorgung mit LWLcom-DSL
  4. Gemeinsame Begehung und Anschlussplanung
  5. Minimalinvasive Herstellung der Hauszuleitung
  6. Installation des Glasfaser Übergabepunktes
  7. Anschluss und Konfiguration des Routers
  8. Optional: TV-Streaming Installation auf Endgeräten

Fertig

Wie wird Glasfaser installiert?

Bei der “minimalinvasiven” Hauszuleitung (üblicherweise vom Gehweg unter der Pflasterung zur nächstgelegenen Hauswand) werden wenige Steine angehoben, die Leitungen verlegt, der Boden erneut verdichtet und der Ursprungszustand wieder hergestellt. In vielen Fällen kann alternativ ein existierendes Leerrohr für die Zuleitung verwendet werden. Die eigentliche Hauszuführung erfolgt unterirdisch (mit einer 45 Grad Bohrung), so dass von außen der neue Glasfaseranschluss nicht sichtbar ist.

Wie “Highspeed” ist Glasfaser?

Über Glasfaser sind bereits heute Geschwindigkeiten von 100.000 Mbit/s und mehr möglich. Trotz des aktuell rasant zunehmenden Breitbandbedarfs (Verdopplung alle paar Jahre) ist mit Glasfaser auch langfristig die uneingeschränkte Nutzung des Internets gewährleistet. Egal ob hochauflösendes Streaming, Videokonferenzen, schnelle Downloads oder Online-Gaming ... mit Glasfaser ist das immer möglich (auch alles gleichzeitig :-).

Wie läuft der Anbieterwechsel?

Wir übernehmen die komplette Abwicklung mit Ihrem vorherigen Anbieter!

Liegt das Ende Ihres bisherigen Vertrags zeitlich nach der Glasfaser-Installation, dann erstatten wir dir für den verbleibenden Zeitraum 50% des LWLcom Tarifs, so dass du sofort nach Einrichtung bereits deinen Glasfaser-Anschluss ohne Einschränkungen (parallel) nutzen können. Zum Vertragsende überführen wir dann einfach Ihre Rufnummern.

Liegt das Ende Ihres bisherigen Vertrags zeitlich vor der Glasfaser-Installation, dann überführen wir Ihren Anschluss inkl. Rufnummern automatisch in einen LWLcom DSL-Tarif (zur Überbrückung). An dem Tag der Glasfaser-Installation brauchen wir dann nur noch “umschalten”.

Brauche ich neue Geräte?

Die meisten Router (wie z.B. FRITZ!Box) erhalten eine neue Konfiguration und können dann einfach “umgestöpselt” werden (per Kabel in das Glasfaser-Modem).

Neben unseren umfangreichen Konfigurationshilfen bieten wir dir auch einen Installations-Service vor Ort für 99,99 €.

Wer ist LWLcom?

 

LWLcom verfügt im Bremer Raum über ein eigenes Glasfasernetz, das sich über mehr als 350 km erstreckt. Damit ist LWLcom Ihr kompetenter und flexibler Partner für Kommunikation und Konnektivität.

Sämtliche LWLcom Glasfaseranschlüsse ermöglichen symmetrische Bandbreiten bei höchster Verfügbarkeit. Verlasse dich auf garantierte Geschwindigkeiten, geringe Latenzen und direkte Ansprechpartner.

 

Kontaktiere uns!

Hotline: (0421) 9 88 88 - 77
E-Mail: borgfeld-west@lwlcom.net
Geschäftszeiten: Mo-Fr von 8-17 Uhr

Zusätzlich zur Hotline stehen wir dir jederzeit per E-Mail und telefonischer Voicemail zur Verfügung.